AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops der Frailice GmbH

1 Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über den Onlineshop www.frailice.de (nachfolgend „Onlineshop“) der Frailice GmbH (im Folgenden „wir“ oder „uns“) mit Ihnen als Verbraucher geschlossenen Verträge. Von diesen AGB abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

2 Bestellvorgang

(1) Unsere Angebote im Internet sind freibleibend.

(2) Sie bestellen unsere Waren durch die vollständige Übermittlung aller Bestelldaten über unsere Website. Durch Bestätigung des Kaufes durch Anklicken des "Zahlungspflicht bestellen"-Buttons gehen Sie mit der Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wir nehmen über den Onlineshop nur Bestellungen von haushaltsüblichen Warenmengen an. Wenn dies nicht der Fall ist, werden wir Sie entsprechend informieren. Ebenso werden wir Sie informieren, wenn die bestellte Ware nicht vorrätig ist. Ein Anspruch auf eine Annahme besteht nicht. 

(3) Sie erhalten nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail eine automatische Eingangsbestätigung, die den Inhalt Ihrer Bestellung wiedergibt. Diese automatische Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

(4) Der Vertrag kommt erst durch den Zugang der Annahmeerklärung zustande. Dies kann durch Zusendung der Versandbestätigung oder auch durch die Zusendung der Ware geschehen.

(5) Der Kaufvertrag kommt zwischen Ihnen (Besteller) und uns (Verkäufer), der 
Frailice GmbH, Morawitzkystraße 1, 80803 München, zustande.

Voraussetzung für den Vertragsschluss ist, dass Sie volljährig sind. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(6) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

3 Lieferung

(1) Eine Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands – ausgenommen sind innerdeutsche Packstationen sowie deutsche Inseln. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse in Deutschland. Sofern nicht anders angegeben, entspricht diese der Rechnungsadresse. Sollten Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so teilen Sie dies bitte bereits bei der Bestellung mit. Sie sind dafür verantwortlich, eine korrekte und vollständige Adresse anzugeben. Da die Ware in Handarbeit frisch und individuell angefertigt wird, kann sie bei einer falsch hinterlegten Lieferadresse nicht kostenfrei neu produziert und versendet werden. 

(2) Frischeprodukte sind kühl pflichtig und werden ausschließlich per Frischeversand zugestellt, da nur so die Einhaltung der Kühlkette und der damit verbundenen gesetzlich vorgeschriebenen Höchsttemperaturen gewährleistet werden kann. Kühlpflichtige Frischeprodukte werden in unserem Onlineshop entsprechend gekennzeichnet. Wir können die Einhaltung der Kühlkette nur bis zu dem ersten Zustellversuch der bestellten kühl pflichtigen Frischeprodukte an der angegebenen Lieferadresse gewährleisten. Sie sind dafür verantwortlich, dass die kühl pflichtigen Frischeprodukte, an dem von Ihnen angegeben Wunschlieferdatum in Empfang genommen werden können, ansonsten kommen Sie in Verzug.

(3) Die Auslieferung der kühl pflichtigen Produkte erfolgt von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr. In Einzelfällen kann die Zustellung auch bis 18 Uhr erfolgen. Eine Zustellung an Wochenend- und Feiertagen ist leider nicht möglich.

(4) Bitte prüfen Sie direkt bei Empfang, ob die Lieferung unbeschädigt ist und ob sie der bestellten Ware in Qualität und Quantität entsprechen. Lassen Sie sich bitte Fehllieferungen oder Beschädigungen vom Zusteller quittieren und nehmen Sie anschließend Kontakt mit uns auf. Die Ihnen zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt

(5) Alle für die Lieferung relevanten Informationen entnehmen Sie bitte auf der Seite für Frische & Versand.

4 Preise und Versandkosten, Rechnungsstellung

(1) Alle angegebenen Preise enthalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Zudem teilen wir Ihnen die anfallenden Versandkosten vor Bestellabschluss mit. Sie haben diese Kosten zu tragen. Bei einem Warenwert von weniger als 150,00 Euro berechnen wir für Sendungen innerhalb Deutschlands mit Zustellung auf einen Werktag eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,90 Euro. 

(3) Der Kaufpreis wird mit dem Absenden der Bestellung fällig. Über PayPal Plus bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop die folgenden Zahlarten an: PayPal, Kreditkarte (Visa, Master Card) sowie die Zahlung per Vorkasse. Die Lieferung erfolgt gegen das akzeptierte Online-Zahlungsverfahren von PayPal Plus, Vorkasse oder Gutschein. 

(4) Bestellungen werden nur bei einem positiven und vollständigen Zahlungseingang verschickt. Für die von Ihnen bestellte Ware muss bis spätestens drei Tage vor dem von Ihnen ausgewählten Wunschlieferdatum eine vollständige Zahlung bei uns eingegangen sein. Andernfalls können wir die (rechtzeitige) Auslieferung zum Wunschlieferdatum nicht garantieren. 

4 Gutscheine

Die folgenden Bestimmungen finden auf sämtliche Gutscheine von Frailice Anwendung.

(1) Gutscheine gelten nur für den bei Ausstellung bekannt gegebenen Zeitraum. Eine Verlängerung des Zeitraumes ist nicht möglich.

(2) Übersteigt der Preis Ihrer Bestellung das Guthaben eines Gutscheins, können Sie die Differenz über die angebotenen Zahlungsmethoden ausgleichen.

(3) Gutscheine werden weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

(4) Verloren gegangene, insbesondere gestohlene Gutscheine werden ebenfalls nicht erstattet. Frailice übernimmt keine Haftung für verlorene oder gestohlene Gutscheine.

(5) Frailice behält sich vor, auf alternative Zahlungsmethoden gemäß Ziffer 4 (3) zu verweisen, die Lieferung zu verweigern und/oder Kundenkonten zu sperren, sollte ein begründeter Missbrauchsverdacht im Zusammenhang mit der Verwendung von Gutscheinen bestehen.

Die folgenden zusätzlichen Bestimmungen gelten für sämtliche Gutscheine, Rabattcodes und sonstige Preisnachlässe, außer für kostenpflichtige (Geschenk-)Gutscheine:

(6) Gutscheine sind nicht übertragbar.

(7) Gutscheine können an einen Mindestbestellwert gebunden sein. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Es ist daher nicht möglich, Restguthaben zu erstatten oder gutzuschreiben, das entsteht, wenn der Wert des Einkaufs unterhalb des Gutscheinwertes liegt.

(8) Gutscheine werden nicht erstattet, sollten Sie die Ware ganz oder teilweise zurückschicken oder sollten Waren nur zum Teil geliefert werden können.

(9) Der Gutscheinwert wird anteilig auf Ihre bestellten Produkte aufgeteilt. Bei einer Rücksendung verfällt der auf das zurückgesendete Produkt entfallende Betrag vollständig, auch wenn der Wert der behaltenen Produkte über dem Mindestbestellwert liegt.

(10) Gutscheine können auf einzelne Produkte begrenzt sein. Sie sind dann nicht auf andere Produkte übertragbar.

5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6 Gewährleistung (Mängelhaftung)

(1) Viele unserer Produkte sind Naturprodukte. Insbesondere bei unseren Schokofrüchten können die angegebenen Gewichte, die Formen und Größen der Früchte sowie die online dargestellte Dekoration von der gelieferten Ware abweichen – jede Schokofrucht-Box ist ein Unikat. Wir versuchen das jeweils angegebene Gewicht bestmöglich einzuhalten. Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen.

(2) Sollten unsere Produkte mangelhaft sein, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu. Bei Problemen, schlechten und / oder fehlerhaften Lieferungen können Sie sich jederzeit mit entsprechenden Fotos per Mail an hallo@frailice.de wenden.

7 Haftung

Wenn wir nach den gesetzlichen Regelungen und/oder nach Maßgabe dieser Bedingungen für einen Schaden aufzukommen haben, der anders als durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde, haften wir nachfolgender Maßgabe beschränkt: Die Haftung besteht nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und ist stets auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schaden begrenzt. Diese Beschränkung gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Unsere verschuldensunabhängige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder der Übernahme des Beschaffungsrisikos oder einer selbständigen Garantie bleibt unberührt.

8 Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

9 Recht, Gerichtsstand

Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Bei Bestellungen von Verbrauchern aus dem Ausland bleiben zwingende Vorschriften oder der durch Richterrecht gewährte Schutz des jeweiligen Aufenthaltslandes bestehen und finden entsprechende Anwendung.

10 Teilunwirksamkeit

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

11 Ansprechpartner und ladungsfähige Anschrift

Frailice GmbH
Morawitzkystraße 1
80803 München
Telefon: 08921129829
E-Mail: info@frailice.de
Internet: https://www.frailice.de

Frailice GmbH wird vertreten durch: Katrin Bauer

Registergericht: Amtsgericht München
Handelsregister
Registernummer: HRB 245299